GRADUP

Warum sollten Sie GRADUP Wirbel­ring­schrauben wählen?

CODIPRO schenkt neuen Trends und Marktentwicklungen große Aufmerksamkeit. Dementsprechend arbeiten unsere Mitarbeiter ständig an der Verbesserung und Weiterentwicklung unseres Wirbelringschraubensortiments.

Das GRADUP Sortiment wurde entwickelt, um die Wirbelringschrauben von CODIPRO noch effizienter und besser zu machen. Es zeichnet sich vor allem durch verbesserte Materialqualitäten aus.

DIE VORTEILE VON GRADUP

WERKSTOFFOPTIMIERUNG

Die Werkstoffoptimierung ermöglicht eine deutliche Steigerung der Höchstbelastung: bis zu 11% höhere Tragfähigkeiten bei den Doppelwirbelringen (23% bei Sicherheitsfaktor 4).

HÖHERE TRAG­FÄHIG­KEIT

Eine Wirbelringschraube hat eine bessere Widerstandsfähigkeit wenn sie in geradem Zug belastet wird. In diesen Umständen (= mit einem Winkel von 0°) ermöglichen die GRADUP Ringschrauben eine höhere Tragfähigkeit.

RÜCK­VERFOLG­BAR­KEITS­CODE

Jede GRADUP Ringschraube ist in einem durchsichtigen, wiederverschließbaren Beutel verpackt. Sie besitzt einen eigenen CODIPRO Rückverfolgbarkeitscode. Die Betriebsanleitung und das Konformitätszertifikat werden jeder Wirbelringschraube beigelegt.

SICHERHEITS­FAKTOR

CODIPRO bietet zertifizierte Wirbelringschrauben mit Sicherheitsfaktor 5 an, sodass sie weltweit, auch in Nordamerika, benutzt werden können. Zudem stellt CODIPRO alle Informationen zur Verfügung, um seine Produkte mit einem Sicherheitsfaktor 4 gemäß der Norm EN 1677-1 zu nutzen.

KORROSIONS­SCHUTZ­BESCHICHTUNG

Eine Korrosions­schutz­beschichtung verschafft den unlackierten Teilen der Wirbelringschrauben 600 Stunden Beständigkeit gegen Salznebel.

GRAVIERTES ANZUGS­MOMENT

Das Anzugsmoment ist auf jeder Ringschraube des GRADUP Sortiments graviert.

LEISTUNGS­STÄRKER

GRADUP Ringschrauben sind leistungsstärker als das vorherige CODIPRO Sortiment. Das Design und die Abmessungen bleiben jedoch zu 100% gleich.

UNSERE QUALITÄT = IHRE SICHERHEIT

Als Hersteller hat CODIPRO besonders auf die Auswahl der Farbe geachtet: die orange Farbe (RAL 2002) steht für SICHERHEIT. Dieser einzigartige Farbton kennzeichnet CODIPRO seit Jahren. Er ermöglicht dem Nutzer, CODIPRO Wirbelringe von beliebigen Kopien zu unterscheiden, deren Einsatz gefährlich sein kann.

WELCHEN ZERTIFIZIERUNGEN ENTSPRICHT GRADUP?

Alle Wirbelringschrauben von CODIPRO sind gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG zertifiziert.

Die Norm EN 1677-1 (Januar 2009) für „Geschmiedete Anschlagmittel der Güteklasse 8“ findet bei GRADUP nur bedingt Anwendung, weil CODIPRO einen Schritt weiter geht: bei der innovativen GRADUP Produktpalette werden leistungsfähigere Werkstoffe verwendet.

CODIPRO verpflichtet sich jedoch, die wesentlichen Aspekte der EN 1677-1 einzuhalten: die Art und Weise, wie die Anschlagmittel hergestellt, getestet und zertifiziert werden.

Alle Ringschrauben des GRADUP Sortiments entsprechen ebenfalls der ASME B30.26-1010. Sie können ohne besondere Vorkehrungen in Nordamerika benutzt werden.