CODIPRO
Der Spezialist für
Wirbelringschrauben

Suchen Sie Ihre Ringschraube aus

Coditracer

EIN TRACEABILITY-TOOL FÜR CODIPRO-RINGSCHRAUBEN

Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr über
die Vorteile der neuen
GRADUP PRODUKTREIHE

Die GRADUP-Reihe ist eine CODIPRO-Innovation.
Die GRADUP Ringschrauben ermöglichen eine höhere Tragfähigkeit und sind mit einer KORROSIONSSCHUTZBESCHICHTUNG versehen.



Weitere Informationen
GRADUP-Stahl Wirbelringschraube

Ein umfassendes Ringschrauben-Sortiment

Vom Einzelstück bis zur Großserie und von der Standard- bis zur Maßanfertigung vertreibt CODIPRO ein umfassendes Sortiment an Anschlagwirbeln für unterschiedliche Bereiche: Formenbau, Fördertechnik, Transport, Logistik, Schiffsindustrie, Offshore, Hebesektor, Luftfahrt Windenergie, usw.

 

Feste Ringschrauben oder Anschlagwirbel?

Feste Ringschrauben

Feste Ringschrauben sind für lineare Hebevorgänge bis zu einem Winkel von maximal 45° vorgesehen. Für senkrechte Hebevorgänge sind sie strikt untersagt.

Warum maximal 45?

  • Sobald eine Ringschraube nicht korrekt aufgeschraubt ist, kann sie sich verdrehen oder brechen. Ein Bruch passiert umso schneller, wenn die Ringschraube zuvor bereits verdreht wurde.
  • Auch im fixierten Zustand besteht die Gefahr, dass sich die Ringschrauben während des Hebevorgangs durch Drehungen in die Zugrichtung lösen.
  • Auch, wenn die Ringschrauben fixiert und in die empfohlene Richtung ausgerichtet sind, können sie bis zu 75 % ihrer Effizienz verlieren.
Anschlagwirbel

Die Anschlagwirbel von CODIPRO wurden speziell zum Wenden von Lasten entwickelt. Sie eignen sich also für alle Hebevorgänge im geraden und schrägen Zug.

Die Anschlagwirbel von CODIPRO sind in alle Richtungen belastbar und ermöglichen jegliche Drehbewegung unter Last. Ihre orange Lackierung (RAL 2002) ruft zur Vorsicht auf und dient der Sicherheit. Die Laser-Gravuren auf den Anschlagwirbeln von CODIPRO enthalten folgende Informationen:

  • die Übereinstimmung mit den EG-Richtlinien
  • die Qualität des GRADUP-Stahls
  • das empfohlene Drehmoment
  • die Marke des Herstellers
  • die Kennzeichen zur Rückverfolgbarkeit der einzelnen Bestandteile
  • den Gewindedurchmesser
  • die maximale Tragfähigkeit / WLL
  • einen eigenen Rückverfolgbarkeitscode

Sicherheitsfaktor 4 und 5

CODIPRO bietet Anschlagwirbel mit den Sicherheitsfaktoren 4 und 5.

In Europa ist der Faktor 4 gebräuchlich, denn dieser Sicherheitsfaktor wird von der Norm EN 1677-1 vorgeschrieben. Für mehr Klarheit hat CODIPRO demnach alle GRADUP-Ringschrauben mit einem Koeffizienten von 4 testen lassen, sodass der geschulte Anwender sie unter diesen Bedingungen einsetzen kann.

CODIPRO hat jedoch schon immer den Sicherheitsfaktor 5 bevorzugt, da dieser für mehr Qualität und Sicherheit steht. Aus diesem Grund ist auf allen CODIPRO-Ringschrauben der GRADUP-Serie die Tragfähigkeit bei einem Sicherheitsfaktor von 5 eingraviert. Neben der verstärkten Sicherheit können unsere Anschlagwirbel somit auf allen Kontinenten ohne jegliche Einschränkung genutzt werden.

TOP Produkte
Einige Wirbelringschrauben empfohlen von CODIPRO

DSR

DSR

Der Doppelwirbelring DSR ist eine ideale und sichere Lösung zum Heben und Drehen unter Last. Das doppelte Gelenk ermöglicht die perfekte Ausrichtung des Schäkels in die Zugrichtung.

Weitere Informationen
DSS

DSS

Mit einer Höchstbelastung von bis zu 32,1 Tonnen ist die Doppelwirbelringschraube DSS besonders gut für das Heben und Drehen schwerer Lasten geeignet.

Weitere Informationen
SEB

SEB

Die Wirbelringschraube SEB ist mit einem automatischen Ausrichtungssystem ausgestattet die eine optimale Ausrichtung in Zugrichtung ermöglicht.

Weitere Informationen
FE.DSS

FE.DSS

Zum Heben und Drehen von schweren Lasten, wurden auch Doppelwirbelringschrauben mit Innengewinde FE.DSS entwickelt.

Weitere Informationen

Aktuell

Warum sollte bei der Montage von CODIPRO-Ringschrauben das Anzugsdrehmoment geprüft werden?

Warum sollte bei der Montage von CODIPRO-Ringschrauben das Anzugsdrehmoment geprüft werden?

16/03/2022 : Das Anzugsdrehmoment spielt bei der Verwendung von CODIPRO-Ringschrauben eine wichtige Rolle. Wird die Ringschraube mit dem vorgegebenen Anzugsdrehmoment angezogen, bleibt der Sockel nach der Montage mit der Last in Kontakt und das Risiko, dass die Ringschraube sich während des Hebevorgangs löst, wird verringert

Weitere Informationen
CODIPRO führt Workshop-Programm für Experten ein

CODIPRO führt Workshop-Programm für Experten ein

02/11/2021 : CODIPRO bietet jetzt ein neues Schulungsprogramm zu 13 verschiedenen Themen an. Diese 13 Module sind für CODIPRO-EXPERTEN gedacht.

Weitere Informationen
7 EXPERTEN haben an der CODIPRO DAYS teilgenommen

7 EXPERTEN haben an der CODIPRO DAYS teilgenommen

14/10/2021 : Dieses Treffen findet alle zwei Jahre im September statt und dient dazu, die Beziehungen zwischen den EXPERTEN und CODIPRO zu stärken, aber auch die Vernetzung zwischen den EXPERTEN zu fördern.

Weitere Informationen